Schachaufgabe

SG 19/23 aktuell


Schach im Internet PDF Drucken E-Mail

Wer Lust hat, im Internet zu spielen, bitte hier klicken:

Lichess

============================================

 
Helmut Hassenrück gewinnt Seniorenturnier in MH PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 10. April 2024 um 14:20 Uhr

Bericht Helmut Hassenrück:

Vom 2. bis 6. April2024 nahm ich in Mülheim an einem stark besetzten Seniorenturnier zu Ehren des dortigen langjährigen Vereinsvorsitzenden Heinz Schmitz teil. Bereichert wurde das Turnier durch die Teilnahme mehrerer internationaler Titelträger aus der Ukraine.
Nach Siegen in den ersten beiden Runden traf ich in der 3. Runde auf den Vorjahressieger Rainer Käding aus Wanne Eickel. Nach spannendem Verlauf konnte ich im Mittelspiel eine gewinnverheißende Stellung erreichen. Mein Gegner fand jedoch ein brillantes Turmopfer, mit dem er die Chancen ausgleichen und in ein Remis entschlüpfen konnte. In der 4. Runde saß mir dann der Internationale Meister Viktor Gudok aus der Ukraine gegenüber. Nach passiver Eröffnungsbehandlung konnte ich meinen renommierten Gegner allmählich überspielen und meine wohl beste Turnierleistung abliefern.
Vor der letzten Runde hatten außer mir noch drei weitere Spieler 3,5 Punkte auf ihrem Konto. Neben R. Käding – meinem Gegner aus der 3. Runde – waren dies Ihor Diduh – ebenfalls ein Meister aus der Ukraine – und der aus Lettland stammende Juri Vasiljev. Letzteren hatte ich als Gegner, während die beiden anderen genannten die 2. Spitzenbegegnung austrugen. In dieser dramatischen Schlußrunde unterlief meinem Gegner ein taktischer Fehler, wonach er eine Figur verlor und kurz danach aufgeben musste. Da die andere Spitzenbegegnung Remis ausging, konnte ich dieses Turnier mit 4,5 Punkten gewinnen

 
Schach im April PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 30. März 2024 um 15:41 Uhr

Am Sonntag nach Ostern steht der Spitzenkampf in der VK gegen den SV Eichlinghofen II an, der Mannschaftskampf findet in Gladbeck statt, die SG hat am 1. Brett Weiß!

Am Freitag danach wird die 1. Runde des diesjährigen Vereinspokals gespielt, Meldungen dazu sind bis 18.45 Uhr möglich (und erwünscht).

Am Freitag, dem 12. April stehen Nachholspiele zur Stadtmeisterschaft an, die am 26. April mit der 5. Runde zu Ende geht.

Dazwischen am 19. April wird mit Helmut Hassenrück trainiert (ab 18.30 Uhr), anschließend folgt das Monatsturnier im Blitzschach.

Nicht zu vergessen das traditionelle Blitzturnier am Ostermontag um 10 Uhr!  

 
Lothar Nickel verstorben PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 22. März 2024 um 16:02 Uhr

 

                         Lothar Nikel †

Die SG Gladbeck trauert um ihren Vereinskameraden Lothar Nikel, der im Alter von 86 Jahren verstorben ist. Lothar trat im Jahr 2000 der SG 19/23 bei und spielte mit Begeisterung in der 3. Mannschaft. Mit ihm verliert die SG Gladbeck nicht nur einen leidenschaftlichen Schachspieler, sondern auch einen großzügi-gen Menschen, wie der über viele Jahre gern besuchte nachmittägliche Schach-treff in seinem wunderbaren Garten oder seinem mit viel Liebe und Geschick eingerichteten Schachkeller zeigte.   
Wir werden sein Andenken bewahren.

                                                                               Der Vorstand der                      Schachgesellschaft Gladbeck

lothar nikel

 
Schach im März PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 12. März 2024 um 12:28 Uhr

Die  ersten drei Runden der Stadtmeisterschaft im Turnierschach (mit leider nur sechs Teilnehmern) sind absolviert, Ergebnisse und Termine auf dieser Seite weiter unten.

Am kommenden Freitag (15. 03.) läd Helmut Hassenrück wieder zum Training um 18.30 Uhr ein, anschließend folgt die dritte Runde der Vereinsblitzmeisterschaft.

Höhepunkt in diesem Monat war zweifellos der 5:3-Erfolg der ersten Mannschaft gegen den Tabellenführer SV Erkenschwick III, der Chancen für den Aufstieg in die Verbandsliga steigen lässt.
Hier eine Szene aus dem Mannschaftskampf (Foto: F. Schulze Bisping):

Erkenschwick 1

Der vorentscheidende Mannschaftskampf gegen SV Eichlinghoven II am Sonntag nach Ostern findet auch in Gladbeck statt (mit Weiß an Brett 1 für Gladbeck!).

Weniger gut sieht es für die zweite Mannschaft in der Verbandsbezirksliga aus, die nach der 2,5:5,5-Niederlage gegen SC Buer-Hassel II in höchster Abstiegsgefahr schwebt. 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 51